Wenn du über Alles aus deiner Kaschemme auf dem Laufenden bleiben willst, besuch uns auf unserer Facebook- Seite.
Auch, wenn du nicht bei Facebook registriert bist, kannst du dich dort informieren. Trau dich nur.

Update #2

UPDATE #2
Liebe Freunde des Low Budgets. Nachdem wir von euch so viele tolle Hilfsangebote, aufmunternde Mails und Nachfragen zu finanzieller Unterstützung bekommen haben, haben wir uns entschieden, dass ihr über Veedelsretter Gutscheine für den Verzehr kaufen könnt. Damit unterstützt ihr uns, die laufenden Kosten in dieser seltsamen Zeit stemmen zu können. Wir freuen uns jetzt schon, hoffentlich in nicht allzu ferner Zukunft, mit euch wieder gepflegt, trinken, feiern und abstürzen zu können. Besten Dank im voraus, bleibt gesund und denkt auch bitte an alle, die in dieser Krise alles am Laufen halten. Liebe Grüsse - Albert & Lothar
...Näheres auf unserer Facebook Seite...

==> Veedelsretter

Update:

Das LOW BUDGET bleibt vorerst bis einschließlich 19.4.20 geschlossen.
Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Update #1 20.03.20

Update #1 21.03.20

Liebe Freunde, die Situation ist für alle extrem schwierig.
Die Kölner Gastro liegt am Boden – und nicht nur die.

Euer Wohnzimmer auf der Aachener Straße ist zu, keine Einnahmen, die Kosten laufen weiter, auch die Privaten…und das Rückgrat der Kaschemme – unsere tollen Mitarbeiter – sind arbeitslos.
Auf diesem Wege möchten wir uns erstmal bei allen Freunden, Gästen und liebgewonnenen Menschen für die vielen lieben Anrufe, Mails und vor allem Unterstützungsangebote bedanken.
Nach dem ersten Schock und erster Verarbeitung der Gesamtsituation, versuchen wir erstmal finanziell allein über die Runden zu kommen.
Zu gegebener Zeit werden wir sehr gerne auf eure tollen und vielfältigen Hilfsangebote zurückkommen, aber erstmal können und wollen wir das mit Unterstützung durch die Familien stemmen.
Wir alle hoffen, dass dieser Spuk, der die Welt ganz sicher verändern wird, bald zu Ende ist, positiv denken – und ganz wichtig:

BLEIBT ZUHAUSE!!! – Das hilft Allen erstmal am Meisten!

Wir wünschen auch allen anderen Kneipen, Clubs, Kaschemmen, Künstlern und durch die Situation existentiell Bedrohten, dass sie überleben… und hoffen, dass wir alle zusammen - in hoffentlich nicht allzu ferner Zukunft die Stadt wieder zum Leben erwecken und rauschende Feste feiern können.

Ihr seid toll, danke!!! – Bleibt gesund, und denkt auch an all die, die das Leben am Laufen halten.
Respekt vor allen, die sich grad den Arsch aufreißen!

Lothar & Albert